100

DIE GESCHICHTE DER RESTAURIERUNG

Das Abenteuer des Effendi Hotels begann im Jahre 2001, als Uri Jeremias vom Dach seines Restaurants ein leerstehendes Gebäude erblickte. Auf der Stelle fasste er den Beschluss, es zu renovieren und in ein Boutique Hotel zu verwandeln. Doch das Haus stand nicht zum Verkauf. Der Gedanke war aber inzwischen zu einem Herzenswunsch von Uri geworden, und er machte sich daran, ihn in die Wirklichkeit umzusetzen. Es kam ihm zu Ohren, dass es ein Gebäude gab, das als der “Palast” bezeichnet wurde, und das eine touristische Einrichtung werden sollte.

Als er das betreffende Haus zum ersten Mal besuchte, war es denkbar weit von allem entfernt, was man von einem Palast erwartet.

left item

Das Gebäude zeichnete sich durch ausgedehnten Verfall aus, und ein Teil von ihm war vollkommen zerstört. Neben ihm stand ein weiterer Bau, das Afifi Haus, das sich auch in einem fortgeschrittenen Zustand des Verfalls befand. Doch Uri sah die Vernachlässigung und Zerstörung nicht. Er verliebte sich in den Ort, und alles, was er sah, war die atemberaubende Schönheit zweier Häuser, deren Zusammenführung zur Entstehung eines echten „Schmuckstückes“ führen würde.

 

Selbst ganz zu Anfang war es schon deutlich, dass es im Hinblick auf eine maximale Restaurierung keinen Kompromiss geben konnte – dies nicht nur für die äußere Schale des Gebäudes, sondern ebenso auch für das Innere mit seinen komplexen Wandmalereien und prächtigen Decken.

right item
botom item

Uri stellte ein Team von Experten und Fachleuten zusammen, die ein umfangreiches Wissen und große Erfahrung bei der Restaurierung alter Gebäude mitbrachten. Diese Spezialisten setzten sich unermüdlich ein, um jedes einzelne Detail des Gebäudes mit viel Liebe und Sorgfalt wieder herzustellen, angefangen von den Steinen der Außenmauern bis hin zu den Fenstersimsen in allen Räumen.



Die Restaurierung der komplexen Wand- und Deckengemälde wurde im Verlauf von sieben Monaten durch ein Team von Künstlern - Absolventen der Schule für historische Restaurierung in Venedig - in Zusammenarbeit mit israelischen Künstlern durchgeführt.

Die FC Properties Company, die sich mit Uri zusammentat, führte als Mitbesitzerin des Hotels die Restaurierungs- und Renovierungsarbeiten weiter.

 

Vor diesem Projekt hatte es kein Gremium jemals unternommen, ein solch umfangreiches Werk der Restaurierung an einer derart komplexen Struktur durchzuführen – mit allem, was dazugehörte: Der enorme Arbeitsaufwand, das erforderliche Wissen, der hohe Standrad der Arbeiter, besonders ausgebildete Künstler und Kunsthandwerker, und die zeitliche Investition. Doch kam alles perfekt zusammen.

 

Das Effendi Hotel ist eines der schönsten, raffiniertesten und aufregendsten Gebäude in ganz Israel und auf der Welt, und es steht hier zu Ihrem Vergnügen. Wir laden Sie ein, außergewöhnliche Momente zu erleben, eine großartige Zeit zu verbringen und mit unvergesslichen Erfahrungen nach Hause und wieder hierher zurückzukehren.